Actuators and Integrated Systems

M3 Mehrpunkt-Verriegelungssystem

Das M3-System verwendet einen Vielfach-Exzenter-Schließmechanismus? (Over-Center), um ein Maximum an gleichmäßger Kompression entlang der gesamten Schranktürkante zu gewäöhrleisten. Das System ist erhältlich mit einer vielfältigen Auswahl an Stellgliedern mit elegantem, bündigen Griff und kann so installiert werden, dass es dem Industriestandard für Klima- oder EMC-Abdichtung entspricht.

CR - Verriegelungssystem mit Kompression

Kompromislos in Stil, Leistung oder Sicherheit lässt sich dieses preiswerte CR Mehrpunktverriegelungssystem zum Schließen gegen Dichtungen im Außenbereich einsetzen. Der Kipp-Drehhebel ruht geschlossen nahezu bündig in der flachen Blende. Der Verschluss lässt sowohl in ein- wie doppelwandigen Türblättern einsetzen. Neben einem zentral mit Hub schließenden Riegel lassen sich zwei rollengeführte Schließstangen betätigen.

H3 - “Swinghandle” Mehrpunkt-Verriegelungssystem

Bietet die Vorteile eines Kip-Drehhebelverschlusses, wie er häufig als Schrankverschluss eingesetzt wird, erweitert durch den Einsatz als Zentralverschluss für Mehrpunkt-Verriegelungen und die Kombination mit Riegel unterschiedlicher Kröpfung zur Anpassung an gegebene Haltebereiche. Hinzu kommen die Vorteile der Verwaltung von Zugangsberechtigungen wie sie das Southco PK-Schließzylindersystem bietet. Ein konkurenzlos wirtschaftliches System für Schränke aller Größen.

H3-EM - “Electronic” Kipp-Drehhebelverschluss

Southcos H3-EM "Electronic" Kipp-Drehhebelverschluss verfügt über einen effizienten durch einen Mikroprozessor gesteuerten Getriebemotor, der einen minimalen Stromverbrauch garantiert und intelligente Schließ- und überwachungsfunktionen bietet. Der H3-EM kann entweder als eigenständiges System verwendet oder mit einem vorhandenen Gebäudesicherungssystem integriert werden. Eine weitere Option ist die Installation als vollständig vernetztes System, das über Funktionen für die überwachung und für Prüfprotokolle verfügt, um die Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen, wie HIPAA und Sarbanes-Oxley zu ermöglichen.

F2 Verriegelungssystem für kantennahe Montage

Dies Verschlußsystem ist ausgelegt für die Anwendung im Innenbereich und wird außerhalb der Abdichtung, nahe bei der Türkante installiert, wo Hebelwirkung und Kompression durch Fernbedienung? in begrenztem Raum erfolgen. Für sehr elegante Optionen der Schrankausführung werden verdeckte Verschlußmechanismen eingesetzt, wobei außen am Schrank nur ein kleiner Griff zu sehen ist.

Sie sehen gerade Actuators and Integrated Systems

Darstellung als Gitter Liste

Artikel 1-40 von 413

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. H3-51-40

    Latch

  2. E2-50-101-20

    Latch

  3. E2-50-101-10

    Latch

  4. CR-843-01-26

    Stangenführung

  5. H3-EM-99-610

    Latch

  6. M3-185

    Latch

Darstellung als Gitter Liste

Artikel 1-40 von 413

pro Seite
In absteigender Reihenfolge