R4 “Rotary” Schnappriegelverschlüsse

Die robuste Konstruktion in kompaktem Gehäuse wird in einer einstufig und einer zweistufig schließenden Ausführung angeboten, letztere bietet außerordentliche Sicherheitsaspekte – selbst auch nur leicht zugedrückte Türen oder Klappen werden vibrationssicher geschlossen.
R4 “Rotary” Schnappriegelverschlüsse

Funktionen und Vorteile

Die robuste, kompakte Konstruktion dieser Schnappriegelverschlüsse aus hochfesten Werkstoffen mit korrosionsbständiger Oberflächenvergütung eignet sich für das Schließen von Türen und Klappen im gesamten Transport- und Industriebereich, von Motorhauben, Staufächern oder auf Baumaschinen etc.
  • Das flache und kompakte Stahlgehäuse benötigt abhängig von der Größe nur 14,2 mm bis 20,7 mm auf der Türinnenseite
  • Schnappriegelverschlüsse schließen toleranzausgleichend
  • Riegel und Schließbolzen aus gehärtetem Stahl gewährleisten einen zuverlässigen Langzeit-Betrieb
  • Korrosionsbeständige Oberflächenvergütungen für den rauhen Ausseneinsatz
  • Die Wahl zwischen einstufig oder zweistufig schließenden Ausführungen, kombinierbar mit Betätigungselementen (Actuators) und konfektioniertem Zubehör

Erhältliche Ausführungen

  • Ausführungen für die ”Auslösung” links oder rechts”
  • Montageoptionen mit offener Bohrung oder genormtem Innengewinde
  • Auswahl verschiedenster Betätigungselemente mit konfektioniertem Zubehör (Bowdenzüge und Führungen)
  • Die zweistufige Riegelkonstruktion verhindert fehlerhaftes Schließen
  • Einstufige und zweistufige Riegelversionen mit optional integriertem Stoßdämpfer zur Unterdrückung und Vibration
  • Die Ausführung mit zwei Betätigungspunkten ermöglicht, dass der Rotary-Verschluss von verschiedenen Punkten aus betätigt werden kann
  • Durch den kompakten Mikrostil nur minimales Hervorragen innerhalb des Gehäuses
  • Eine optionale integrierte Kabelhalterung macht zusätzliche Komponenten bei der Installation überflüssig
  • Mit der optionalen Griffmulden-Betätigung werden ein „Rotary“-Schnappriegelverschluss und ein Betätigungselement in einer Lösung kombiniert. Auf diese Weise wird die Installation von „Rotary“-Systemen erleichtert
  • Die Option mit Handbetätigung macht separate Bowdenzüge und Betätigungselemente überflüssig
  • Das schmutzresistente Design verfügt über einen verdeckten „Rotary“-Mechanismus und eine integrierte Halterung für die einfachere Installation

Standards und Spezifikationen

  • Die robuste Stahlkonstruktion der Serien R4-30/50 in Kombination mit dem Southco Schließbolzen erfüllt die Sicherheitsvorgaben der FMVSS-206

Sie sehen gerade R4 “Rotary” Schnappriegelverschlüsse

Darstellung als Gitter Liste

638 Artikel

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. R4-0-43922-2

    Kabel Halteklammer

  2. R4-05-20-505-20

    Latch

  3. R4-0-50114

    Latch

  4. R4-90-321-20

    Latch

  5. R4-05-20-405-20

    Latch

  6. R4-91-231-20

    Latch

Darstellung als Gitter Liste

638 Artikel

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge