R4 - “Rotary” Schnappriegelverschlüsse

Die robuste Konstruktion in kompaktem Gehäuse wird in einer einstufig und einer zweistufig schließenden Ausführung angeboten, letztere bietet außerordentliche Sicherheitsaspekte – selbst auch nur leicht zugedrückte Türen oder Klappen werden vibrationssicher geschlossen.
R4 - “Rotary” Schnappriegelverschlüsse
Die robuste, kompakte Konstruktion dieser Schnappriegelverschlüsse aus hochfesten Werkstoffen mit korrosionsbständiger Oberflächenvergütung eignet sich für das Schließen von Türen und Klappen im gesamten Transport- und Industriebereich, von Motorhauben, Staufächern oder auf Baumaschinen etc.
  • Das flache und kompakte Stahlgehäuse benötigt abhängig von der Größe nur 14,2 mm bis 20,7 mm auf der Türinnenseite
  • Schnappriegelverschlüsse schließen toleranzausgleichend
  • Riegel und Schließbolzen aus gehärtetem Stahl gewährleisten einen zuverlässigen Langzeit-Betrieb
  • Korrosionsbeständige Oberflächenvergütungen für den rauhen Ausseneinsatz
  • Die Wahl zwischen einstufig oder zweistufig schließenden Ausführungen, kombinierbar mit Betätigungselementen (Actuators) und konfektioniertem Zubehör
  • Ausführungen für die ”Auslösung” links oder rechts”
  • Montageoptionen mit offener Bohrung oder genormtem Innengewinde
  • Auswahl verschiedenster Betätigungselemente mit konfektioniertem Zubehör (Bowdenzüge und Führungen)
  • Die zweistufige Riegelkonstruktion verhindert fehlerhaftes Schließen
  • Einstufige und zweistufige Riegelversionen mit optional integriertem Stoßdämpfer zur Unterdrückung und Vibration
  • Die Ausführung mit zwei Betätigungspunkten ermöglicht, dass der Rotary-Verschluss von verschiedenen Punkten aus betätigt werden kann
  • Durch den kompakten Mikrostil nur minimales Hervorragen innerhalb des Gehäuses
  • Eine optionale integrierte Kabelhalterung macht zusätzliche Komponenten bei der Installation überflüssig
  • Mit der optionalen Griffmulden-Betätigung werden ein „Rotary“-Schnappriegelverschluss und ein Betätigungselement in einer Lösung kombiniert. Auf diese Weise wird die Installation von „Rotary“-Systemen erleichtert
  • Die Option mit Handbetätigung macht separate Bowdenzüge und Betätigungselemente überflüssig
  • Das schmutzresistente Design verfügt über einen verdeckten „Rotary“-Mechanismus und eine integrierte Halterung für die einfachere Installation
  • Die robuste Stahlkonstruktion der Serien R4-30/50 in Kombination mit dem Southco Schließbolzen erfüllt die Sicherheitsvorgaben der FMVSS-206

Sie sehen gerade R4 - “Rotary” Schnappriegelverschlüsse

Darstellung als Gitter Liste

Artikel 1-40 von 816

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. R4-05-20-505-20

    Latch

  2. R4-90-1005-10

    Latch

  3. R4-90-321-20

    Latch

  4. R4-75-32-201-10

    Latch

  5. R4-05-22-505-20

    Latch

Darstellung als Gitter Liste

Artikel 1-40 von 816

pro Seite
In absteigender Reihenfolge