M1-2A - Schnappverschlüsse mit bündigem Drehknopf

Die Ästhetik des versenkten Betätigungsknopfes und die drei attraktiven Oberflächenausführungen, plus ein gewisser Ausgleich bei Versatz, all das ergänzt den bequemen Gebrauch und den vorteilhaften Einsatz dieses SchnappVerschlußes. Der Verschluß hält sicher, ob der Knopf nun eingedrückt oder herausgesprungen ist.
M1-2A - Schnappverschlüsse mit bündigem Drehknopf

Funktionen und Vorteile

Der Knopf sitzt im Ruhezustand bündig auf der Tür, springt aber zur Betätigung des Verschlußes und Öffnen der Tür heraus und bietet einen sicheren Griff.
  • Schnelle Einlochinstallation – ein rundes Loch mit einer Nase gewährt den Verdrehschutz bei Montage und Betrieb
  • Riegel mit V-förmiger Auflage erlaubt leichtes Öffnen und Schließen
  • UV- und korrosionsbeständige Werkstoffe

Erhältliche Ausführungen

  • Erhältlich mit den Oberflächen "Chrom", "Gold" oder "Schwarz"
  • Wahl zwischen dem Öffnen durch Ziehen oder Drehen
  • Der Schnappverschluß mit bündigem Drehknopf bietet folgende Montageoptionen mit unterschiedlichen Schließwinkeln. a) die selbstjustierende Ausführung für bündig schließende Anwendungen; b) die selbstjustierende Ausführung für überlappend schließende Anwendungen; c) einen Metall-Schließwinkel mit einem festen Haltebereich für im rechten Winkel schließende Anwendungen

Standards und Spezifikationen

  • Empfohlene maximale Betriebslast für die Ausführung mit selbsteinstellendem Haltebereich beträgt 200 N
  • Empfohlene maximale Betriebslast für Ausführungen mit feststehendem Riegel beträgt 300 N
  • Empfohlene maximale Betriebslast für die Ausführung, die durch Ziehen öffnet, beträgt XXX N

Sie sehen gerade M1-2A - Schnappverschlüsse mit bündigem Drehknopf

Darstellung als Gitter Liste

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Darstellung als Gitter Liste

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge