E4 - Touch Latches

Vollständig verdeckter Einbau und einfaches Einrasten unter Federdruck machen es ebenso leicht, einen attraktiven Schrank zu konstruieren, wie es einfach ist, diesen Verschluß zu installieren und betätigen. Das Verschlußgehäuse rastet einfach im Rahmen ein. Zum Öffnen oder Schließen muß man dann nur mit einem Finger auf die Vorderseite der Türplatte drücken.
E4 - Touch Latches

Funktionen und Vorteile

Die Schließwinkeleinheit für Klebemontage kann leicht ausgerichtet werden: Schließwinkel in den eingebauten Verschluß einsetzen, Schutzschicht vom Schließwinkel abziehen und die Tür gegen die Klebeschicht drücken, damit die Installation perfekt wird, ohne von außen sichtbare Montageelemente.
  • Leichte Installation: Verschluß rastet in einzelnes Loch im Rahmen ein.
  • Der Einbau eines vielseitigen Distanzstückes ermöglicht die Anpassung des Verschlußes an viele Plattenstärken.
  • Rückziehbare Sperren?, eingebaut in den Verschluß, schließen sich um den Schließwinkel, sobald der Verschluß in geschlossene Stellung gedrückt wird. Dann reicht ein einfacher Druck auf die Tür, um die Sperre wieder zu lösen, so daß die Tür aufspring.

Erhältliche Ausführungen

  • Erhältlich in kleiner und großer Ausführung.
  • Erhältlich für einen weiten Bereich an Plattenstärken.

Standards und Spezifikationen

  • Entflammbarkeit nach UL94-HB

Sie sehen gerade E4 - Touch Latches

Darstellung als Gitter Liste

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Darstellung als Gitter Liste

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge