24 Riegelverschluß, einstellbar mit Klappgriff

Robuste Ausführung und Konstruktion machen diese Verschlüsse bestens geeignet für Industrieeinsatz und Verwendung in Geländefahrzeugen. Die bequeme Handhabung Klappgriffe wird ergänzt durch die glatte, bündige Ausführung und verdeckte Montageelemente.
24 Riegelverschluß, einstellbar mit Klappgriff

Funktionen und Vorteile

Die Montageausführung mit rechtwinkliger Griffmulde und Betätigung durch T-Griff ist dieser Verschlußfamilie gemeinsam und wird erweitert durch eine Reihe von Merkmalen wie Haltebereich, Kompression und Verriegelung, zur Anpassung an die jeweiligen Anwendungsvorgaben des Kunden.
  • Der klappbare Knebelgriff läßt sich auch mit Arbeitshandschuhen bedienen
  • Sobald der Knebelgriff heruntergeklappt wird, schließt der Riegel mit beständigem Anpreßdruck. Auf dem Schaft läßt sich der Riegel auf definierte Haltereiche einstellen und mit zwei Kontermuttern sichern.
  • Ausführungen mit "einstellbarem Griff" gestatten das Schließen mit höherem Drehmoment, um z.B. einen höheren Anpreßdruck zu erzeugen
  • Erhältlich für Linksflügel (Typ A) und Rechtsflügel (Typ B)

Erhältliche Ausführungen

  • Erhältlich mit Wanne aus Stahl oder Edelstahl
  • Erhältlich mit integrierten Montagebolzen oder als Ausführung zum Schweißen
  • Ausführungen mit Zylinderschloß erhältlich
  • Erhältlich mit Schaft- und Gehäusedichtung zur staub- und feuchtigkeitsdichten Montage
  • Anpaßbar für Mehrpunkt-Verriegelungssysteme

Standards und Spezifikationen

  • Industrieausführung für max. Betriebslasten bis 2670 N (600 lbs.)
  • Viele Ausführungen sind für einen Haltebereich von 19 mm bis 62 mm ausgelegt

Sie sehen gerade 24 Riegelverschluß, einstellbar mit Klappgriff

Darstellung als Gitter Liste

22 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Darstellung als Gitter Liste

22 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge