G7 - Bistabile Rastscharniere

Diese für leichte Türen und Hauben konstruierte bistabile Rastmechanik rastet in beiden Endstellungen mit einem Öffnungswinkel von 180° ein. Es ist die erste kleine Rastmechanik von Southco, die sich in als Spritzformteil ausgeformten Scharnierflügel mit geringstem Kostenaufwand einsetzen lässt. Jedes G7-Steckmodul lässt sich mit nur zwei Handgriffen “einsetzen und einrasten”. Die Rastmechanik arbeitet wartungsfrei und ihre Lebensdauer dürfte über der der meisten Anwendungen liegen.
G7 - Bistabile Rastscharniere

Funktionen und Vorteile

Die G7 Rastmechanik ist eine sichere geteste Lösung, die einen zuverlässigen Betrieb bei minimalen Servicekosten gewährleistet. Vollständig eingebettet bietet sie eine wirtschaftliche Lösung in der Großserienfertigung und konstruktiven Überarbeitungen.
  • Benutzerfreundliche Funktionalität – intuitiv bedienbar und sicheres Einrasten in vordefinierten EndstellungenSchnell installiert – einfache Integration in der KonstruktionsphaseKompaktes Steckmodul für den einfachen und und schnellen Einsatz in SpritzformteilenZuverlässiger und wartungsfreier Betrieb der vollständig eingebetteten RastmechanikWeicher spielfreier Betrieb vermittelt den Gesamteindruck eines Qualitätsproduktes

Erhältliche Ausführungen

  • Anwendungsspezifische Haltekraft (Drehmoment)Verschiedene HaltpositionenWinkel der Anschläge

Standards und Spezifikationen

  • Maximales Friktionsmoment: 0,035 NmZuverlässigkeitsrate: innerhalb ± 20% des Nennwertes nach 20000 Zyklen

Sie sehen gerade G7 - Bistabile Rastscharniere

Darstellung als Gitter Liste

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Darstellung als Gitter Liste

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge